Videos

Hessenslam 2014 HFI - Vorrunde 2: Jean Ricon - Für Menschen

PROGRAMM

Jean_Ricon_Pressefoto_2017-2_zs
FAKTEN
Poetry Slam
Aschaffenburger Slam am Karlsplatz
Eintritt:  12,00 €
Sa, 01. Juli
20:00 Uhr
Veranstaltung empfehlen: E-Mail senden »
Tickets fr Poetry Slam Aschaffenburger Slam am Karlsplatz direkt buchen
Tickets fr Poetry Slam Aschaffenburger Slam am Karlsplatz direkt buchen

Aschaffenburger Kulturtage

Poetry Slam: Aschaffenburger Slam am Karlsplatz

Open-Air

Am 1. Juli veranstalten wir den nächsten Poetry Slam in Aschaffenburg bei Frischluft und im Herzen von Aschaffenburg als Open Air auf dem Karlsplatz hinter dem Stadttheater. Bei dem Ablauf gibt es keine Experimente: Jean moderiert und rechnet bis zu zweistellige Zahlen zusammen, DJ Waldemar zeigt euch, welche Geräusche sein Laptop machen kann und Liedermacher Jakob Mayer baut seine Songs Takt für Takt mit seiner Loopstation vor euch auf.
Die im Wettkampf antretenden Poeten sind dafür umso experimentierfreudiger und gehören zu den besten, welche zwischen dem Ruhrgebiet, Hamburg, Barcelona, Bonn, Berlin und Bayern gefunden werden können. Freut euch mit uns auf: Fabian Navarro, Miguel Fugaz, Jean-Philippe Kindler, Raphael Breuer, Noah Klaus und Christian Ritter.


Was ist Poetry Slam? Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, in dem AutorInnen ihre selbst verfassten Texte innerhalb von 6 Minuten einem Publikum vortragen. Es zählt das gesprochene Wort und dessen Inszenierung, nicht erlaubt sind fremde Texte, Gesang und Verkleidungen. Das Publikum entscheidet über mehrere Runden mittels Jurytafeln und Applaus, wer den Slam gewinnt. Organisiert von dem frankfurter Slam Poet, Veranstalter und Moderator Jean Ricon. Von dem Veranstalter und Moderator des Poetry Slams im Stadttheater.
www.jeanricon.de 

Jean_Ricon_Pressefoto_2017-2_zs
Christian_Riter_Foto_von_Afra_Bauer
Noah_Klaus__Foto_JOLAphotography___zs
18_Akt_LOGO_komplett_090217_4c_rz_06

« zurück