Urban Priol Partner des Hofgarten Kabarett
Raiffeisenbank Aschaffenburg eG ist Partner des Hofgarten Kabarett
Print Your Ticket
ADticket - ticketing solutions
Förderverein Humor und Satire im Hofgarten e.V.
Bezirk Unterfranken
Stadt Aschaffenburg
Ristorante Da Claudio im Hofgarten

SCHLAGZEILEN

Greser & Lenz stellen aus

Wir freuen uns sehr dass wir nunmehr seit acht Jahren echte Meisterwerke der komischen Kunst im Hofgarten zeigen dürfen. Wortwitz auf der Bühne, gezeichneter Witz an den Wänden. Ein Besuch im Hofgarten-Kabarett lohnt also immer…

Was war das für eine Aufregung im März vergangenen Jahres! Kurz nach den Anschlägen gegen das französische Satiremagazin Charlie Hebdo, sollte eine große Ausstellung mit Karikaturen von Greser & Lenz in Hanau gezeigt werden. Die Ausstellung, „Das ist ja wohl ein Witz“ war zuvor schon im Zeppelinmuseum Friedrichshafen zu sehen. In Hanau wurde diese um ein einziges Blatt ergänzt. „Im Himmel ist der Teufel los“. Gott und Mohammed reden im Himmel über die Anschläge radikaler Islamisten. Gott motzt: „Mohammed, ich fasse es nicht! Wegen deiner Idioten müssen wir jetzt auf die wunderbaren Witze über uns verzichten.“ Das war es schon, hat aber gereicht. Plötzlich war diese Ausstellung ein bundesweites Ereignis. Sicherheitsbedenken der symbolträchtigsten aller hessischen Metropolen, Hanau, sicher ganz oben auf der Prioritätenliste möglicher Anschlagsziele, stellten die Schau plötzlich in Frage. Um sie später mit noch mehr Bohai, massiven Sicherheitsvorkehrungen und noch mehr Aufmerksamkeit, stattfinden zu lassen. Und das alles obwohl nach Einschätzung der Polizei gar keine konkrete Gefährdung vorlag. Nun ist wieder Ruhe eingekehrt um die beiden Aschaffenburger Künstler. Zeit für uns, die seit vielen Jahren im Hofgarten gezeigte Ausstellung mit aktuellen und neuesten Werken der Beiden neu zu gestalten. Wie immer geht es bei den Karikaturen um alle aktuellen, gesellschaftspolitischen Themen. Politiker, Sportler, Pfaffen oder wer auch immer, alle bekommen ihr Fett weg. Obwohl, ihre Karikaturen meist genau die andere Seite zeigen. Denn wie schrieb der Focus über die Cartoonisten so treffend: „In ihren Zeichnungen zeigen sie nicht die Gewählten, sondern die Wähler. Nicht die Entscheidungsträger, sondern viel lieber die Menschen, die deren Entscheidungen auszubaden haben. Rücksichtslos nutzen sie die Fallhöhe zwischen der angeblich so hohen Politik und der Banalität des alltäglichen Lebens, um daraus komische Funken zu schlagen.“
GRESER & LENZ - WITZE FÜR DEUTSCHLAND
www.greser-lenz.de